Kategorie: Kleiderschränke

Schuhaufbewahrung: 5 Tricks für jedes Haus und jede Wohnung

Ein Aufbewahrungsort für Schuhe sollte in jeder Wohnung und jedem Haus vorhanden sein. Sonst wird es schwierig, Ordnung zu halten. Wie kann man einen Schuhschrank in einem engen Flur unterbringen? Was tun, wenn kein Platz für zusätzliche Aufbewahrung vorhanden ist? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um dieses Thema findest du in unserem aktuellen Ratgeber. Hier sind 5 Tricks, um die Schuhaufbewahrung zu vereinfachen. 

Trick 1: Geräumige Kleiderschränke mit Regalen

Wenn du keinen Platz für einen zusätzlichen Schuhschrank hast, zieh einen anderen Vorschlag in Betracht. Im Gegensatz zum Schein ist es äußerst praktisch und sparsam, was bei der Einrichtung einer neuen Wohnung oder eines Hauses sehr wichtig ist. Wähl als Alternative Kleiderschränke mit Regalen für Schuhe und Kleidung in einem. Am einfachsten geht das mit modularen Möbeln, die man an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann.

Trick 2: Kleiner Platz unter dem Sitz 

Ein spezieller Sitz zum Anziehen von Schuhen ist eine Option, die viele Menschen nutzen. Füll das Innere mit Fächern, in denen du Hausschuhe oder selten genutzte Schuhe aufbewahren kannst. Diese Idee wird normalerweise von Besitzern von Einzimmerwohnungen verwendet, wo jeder zusätzliche Zentimeter Gold wert ist. 

Trick 3: Denk an spezielle Boxen 

Der Komfort, Schuhe an einem speziell dafür vorgesehenen Ort aufzubewahren, ist nur ein wichtiger Aspekt. Der zweite ist die Technik, sie zu verbergen. Wenn du möchtest, dass deine Schuhe mehrere Saisons halten, bewahre sie in separaten Kartons auf. 

Trick 4: Extra Platz im Ankleidezimmer 

In großen Häusern werden Schuhe im Ankleidezimmer aufbewahrt. Das geht am besten mit maßgefertigten Möbeln. Achte darauf, dass die Kleiderschränke spezielle Regale für Schuhe haben. Im Idealfall sollte jedes Familienmitglied seinen eigenen Platz haben. Dadurch ist es viel einfacher, auf die Qualität der Schuhaufbewahrung zu achten.

Trick 5: Ausziehbare Schubladen als Stauraum

Es ist eine Alternative zu einem typischen Kleiderschrank. Man kann es verwenden, wenn dein Flur beispielsweise extrem schwer aufstellbar oder eng ist. Man kann die Schubladen unter der Decke als Stauraum für weniger genutzte Schuhe verwenden. 

Eine kurze Zusammenfassung 

Es gibt viele Möglichkeiten, die tägliche Schuhaufbewahrung zu erleichtern. Oben haben wir einige Tricks angedeutet, um diese Aufgabe zu vereinfachen. Wir hoffen, dass jeder die beste Lösung für sich findet, die auch dazu beiträgt, die Qualität und den längeren Gebrauch der Schuhe zu sichern. 

Navigation